Webinar: Meistern Sie den SAP Begriffsdschungel » Jetzt registrieren!
Sie möchten mehr erfahren?» Kostenloses Beratungsgespräch

Safer Internet Day 2023

Lieber am Handy anstatt eine Aufgabe zu erledigen?

Nutzen Sie den Safer Internet Day 2023, um Ihre eigene Mediennutzung zu hinterfragen. Digitale Medien sind heutzutage so selbstverständlich, dass wir oft gar nicht mehr darüber nachdenken, wie wir diese einsetzen oder ob sie uns gerade von unserer eigentlichen Aufgabe ablenken.

Wann haben Sie sich in letzter Zeit vorgenommen, einen spannenden Artikel aus einer Fachzeitschrift zu lesen und fanden sich dann doch an Ihrem Smartphone wieder?

Schließlich locken dort – neben unzähligen weiteren Möglichkeiten - rasante Kurzvideos, schnell zugängliche Informationen aus aller Welt und die Möglichkeit einfach mit anderen Personen in Kontakt zu treten. Kurzum: Die digitalen Medien bieten fast alles, was der Mensch braucht.

Aber bis zu welchem Punkt ist die Mediennutzung noch in Ordnung und ab wann sollten wir uns besser selbst Grenzen setzen, um nicht in die digitale Stressfalle zu tappen?

Mit dieser und weiteren Fragen zum Mediennutzungsverhalten von Personen aller Altersgruppen befasst sich der heutige „Safer Internet Day“.

In Europa wird auf den Thementag insbesondere von der EU-Initiative klicksafe aufmerksam gemacht. Die Initiative verfolgt das Ziel, die Online-Kompetenz der Menschen zu fördern und sie mit einem vielfältigen Angebot beim kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet zu digitalen Medien zu unterstützen.

Auch wir von der Softway AG möchten den Tag nutzen um Sie aktiv darauf hinzuweisen, Ihr persönliches Medienverhalten zu hinterfragen. Leiden Sie unter digitalem Stress?

Unser Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration, Sebastian Schöller, hat dazu auch noch einen einfachen Tipp für Sie:

Wenn Sie sich das nächste Mal selbst dabei erwischen, wie Sie lieber zum Handy greifen, als sich einer Aufgabe konzentriert zu widmen, kann Ihnen schon ein simpler Handgriff dabei helfen, zukünftig nicht so leicht abgelenkt zu sein. Legen Sie Ihr Smartphone dazu außerhalb Ihres Blickfeldes auf einen Tisch oder eine andere Ablagemöglichkeit. Durch das simple „aus dem Weg schaffen“ des Geräts muss sich Ihr Gehirn nun nicht mehr unterbewusst damit beschäftigen, den Gedanken zum Mobiltelefon zu greifen zu verdrängen und Sie können sich wieder auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren.

Weitere Informationen zum Safer Internet Day finden Sie auch auf den Seiten der EU-Initiative klicksafe:

» Safer Internet Day 2023 | klicksafe

Zurück