Mehrsprachigkeit in Formularen? » Jetzt ansehen!
Praxisbeispiel mit SSP Forms: » Live Präsentation

Die Wichtigkeit von Backups

Der jährliche World Backup Day am 31.03.

Unser System Administrator berichtet anlässlich des World Backup Days über die Wichtigkeit von regelmäßigen Backups.

Koray, System Administrator

World Backup Day

Der World Backup Day findet alljährlich am 31.03. statt und soll die Menschen dazu anhalten, mehr über die zunehmende Rolle von Daten in unserem Leben und die Bedeutung regelmäßiger Backups zu erfahren.

Was sind Backups?

Der Begriff Backup (dt. Datensicherung) steht für die zusätzliche Speicherung wichtiger Daten. Hierbei wird eine externe Sicherungskopie erstellt, auf die man zugreifen kann, wenn die Festplatte beschädigt wird, die Daten von Viren befallen werden oder die Daten versehentlich oder absichtlich gelöscht werden.

Somit stellen Backups eine wichtige Maßnahme zur Datensicherheit dar. Sie können vor Datenverlust schützen und sollten deshalb regelmäßig durchgeführt werden. Der World Backup Day bietet hierfür eine gute Gelegenheit, um damit anzufangen.

Wir haben intern bei Koray, unserem System Administrator, nach der Wichtigkeit von Backups nachgefragt:

Wie wichtig sind Backups im privaten Bereich?

Darauf gibt es im privaten Bereich vermutlich keine pauschale Antwort, obwohl es nahe liegt zu sagen: „Super wichtig!“. Brauche ich Backups für ein privates Notebook, mit dem ich gelegentlich auf Facebook und Amazon surfe? Vermutlich nicht.

Sollte ich auf diesem Notebook jedoch Daten haben, die für mich einen besonderen Wert haben, dann kann die erste Frage sehr einfach beantwortet werden. Kann ich es mir wirklich erlauben, persönliche Fotos, Erinnerungen, Dokumente etc. zu verlieren? Vor allem wenn man bedenkt, dass eine einfache Backup Lösung nicht unbedingt Geld kostet und mit minimalem Aufwand zu realisieren ist.

Wie aufwändig sind Backups im Unternehmensbereich?

Im Unternehmensbereich kommt zum Wert der Daten noch der zusätzliche Aufwand hinzu, der betrieben werden muss, um ein System so wiederherzustellen, wie es der Benutzer zuvor hatte. Nach der Neuinstallation des Gerätes muss mit dem Benutzer die weitere Einrichtung durchgeführt werden. Das kostet viel Zeit und bindet mehrere Personen mit ein.

Mit einer entsprechenden Backup Lösung dauert es hingegen meistens nur ein paar Klicks, etwas Laufzeit und der Benutzer erhält sein Gerät und seine Daten in dem Zustand, wie er diese am vorherigen Tag vorgefunden hatte.

Redundante Backups sind ein Muss

Wir bei Softway setzen auf redundante Backups. Das heißt die meisten Systeme werden mehrfach und an verschiedenen Orten gesichert.

Privat sichere ich meine Daten auf einen Netzwerkspeicher, welcher an meinem Router hängt. Jeden Sonntag werden die Änderungen von meinem System auf diesen Speicher gespiegelt.

Grundsatz unseres System Administrators

„Wie wichtig Backups wirklich sind, erfährt man erst, wenn man seine Daten verloren hat und ohne Alternativen dasteht. Lieber Backups haben und nicht brauchen, als darauf angewiesen zu sein und keine zu haben.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.