COVID-19 - Wir sind für Sie da! » Weitere Infos
+++ Neu: Alle Kurse & Workshops als Web-Session +++ » Mehr Infos
Praxisbeispiel mit SSP Forms: » Live Präsentation

Ein Messetag der anderen Art

In Zeiten von COVID-19 wird einmal mehr bewusst wie essenziell der digitale Austausch und alternative Arbeitsprozesse sind. Um den Thementag X- & E-Rechnung am 3. Juni 2020 stattfinden lassen zu können, hatte sich die DSAG eine kreative Lösung einfallen lassen.

Rund 250 Besucher haben an dem virtuellen DSAG Thementag X- & E-Rechnung teilgenommen und die Chance genutzt, sich über die notwendige Umsetzung von elektronischen Rechnungen an den virtuellen Messeständen und Online-Vorträgen zu informieren. Die Softway AG war als einer von 12 Ausstellern vertreten und präsentierte dabei die E-Rechnungs-Lösung MSC e-Invoicing.

„Uns ist es wichtig, neben Erstellung der elektronischen Rechnung den Anwendern auch eine Möglichkeit zu bieten, die Rechnungen individuell direkt aus SAP® versenden zu können“, erklärt Werner Bergmann, Development der Softway AG. Mit dem Add-On e-Invoicing können Rechnungen zum Beispiel mit persönlichem Betreff und Body direkt aus SAP® versendet werden. „Egal ob im ZUGFeRD oder XRechnungs-Format. MSC e-Invoicing erweitert und vereinfacht den direkten E-Mail-Versand im Vergleich zu dem SAP®-Standard, um ein Vielfaches", fügt Werner Bergmann hinzu.

Trotz der immer näher rückenden Frist hat sich gezeigt, dass noch viele Unternehmen auf der Suche nach einer passenden E-Rechnungs-Lösung sind. Die Unsicherheit ist groß, denn die gesetzlichen Vorgaben unterscheiden sich nicht nur von Land zu Land. Auch innerhalb von Deutschland sind die Abläufe und Anforderungen an den elektronischen Rechnungsaustausch mit den entsprechenden Behörden unterschiedlich. Die Softway AG hat die Chance genutzt, die Besucher via Chat, Teams und per Telefon über gesetzliche Rahmenbedingungen, MSC e-Invoicing und die Umsetzungsmöglichkeiten aufzuklären.

„Der virtuelle Thementag war eine neue und spannende Erfahrung für uns. Er hat uns einmal mehr gezeigt, wie wichtig digitale Alternativen und Prozessabläufe sind. Dennoch ist uns auch bewusst, dass der persönliche Kontakt und die intensiven Gespräche auf einer Veranstaltung nicht eins zu eins zu ersetzen sind“, so István Veiland, CEO der Softway AG, „wir freuen uns auch dieses Jahr auf dem DSAG-Jahreskongress als Aussteller mit Partnervortrag vertreten zu sein und sind gespannt in welcher Form dieser - unter den besonderen Umständen – stattfinden wird.“

Die Softway AG kann auf über 30 Jahre IT-Erfahrungen zurückblicken. Dabei hat sie sich vor allem auf das Formular- und Outputmanagement im SAP®-Umfeld spezialisiert. Ziel ist es, Formulare individuell anzupassen, zu gestalten und zu optimieren. So bietet die Softway AG ein breites Spektrum von Dienstleistungen im SAP® und im SAP®-Umfeld an sowie individuelle Softwarelösungen, Support und Kurse.

Zurück